all plnts banner

Senecio

Senecio-Sukkulenten (Greiskräuter) werden wegen ihrer einzigartigen Blätter geschätzt. Sie können Perlen, Kreidestiften und sogar Bananen (ja, wirklich) ähneln. Es gibt also eine Menge über diese Pflanzenfamilie zu entdecken. Senecio-Pflanzen sind trockenheitstolerant und viele Arten gedeihen auch in Innenräumen. Dies und die ungewöhnlichen Blattformen sorgen dafür, dass du dir etwas ganz Besonderes in dein Zuhause holst! Möchtest du das nicht auch?

sort by:
showing all 3 results

Senecio-Varianten zum Verkauf

Es gibt viele Dutzend sukkulente Senecio-Arten. Hier sind nur ein paar der bekannten Arten:

Zunächst einmal ist da die Senecio Rowleyanus (String of Pearls), die wir am besten kennen: Diese kaskadenförmige Sukkulente ist wirklich die Perle aller PLNTS! Ihren Spitznamen verdankt sie den charakteristischen kleinen, grünen Kugeln an der Pflanze, die wie Perlen aussehen. Sie wird oft in Hängekörben verwendet und sorgt in jedem Zuhause für gute Laune! Dann gibt es noch die Senecio Crassissimus: Diese pflegeleichte Art wächst fast von allein und kann auch etwas Frost vertragen. Sie hat dicke, violette Stängel mit silbergrauen Blättern, die leuchtend violette Ränder aufweisen und sich deutlich abheben. Etwas ganz Besonderes. Als drittes stellen wir dir die Senecio Haworthii (Kokonpflanze) vor: Sie hat zylindrische, weiße Blätter, die wie Kokons aussehen. Die Blätter wachsen an holzigen Stängeln und bilden kleine Büsche. Die Farbe entseht durch die kleinen, weißen Härchen, welche die Blätter bedecken.

Senecio Radicans (Bananenkette): Dies ist eine besondere Sukkulente mit Blättern, die wie Bananen oder Angelhaken aussehen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sie auch als „Bananenkette“ bezeichnet wird. Die Pflanze hat grün-blaue, gebogene Blätter und hängende Stängel, die ihr eine gewisse exotische Anmut verleihen. Zu guter Letzt die Senecio Serpens (Blaue Kreidestifte): Senecio Serpens ist eine verführerische Sukkulente. Sie hat blaugrüne Blätter, die aussehen, als wären sie mit Kreide bestäubt. Die länglichen, nach oben weisenden Blätter und die pudrig-kreidigen Ränder haben Senecio Serpens den Spitznamen „Blue Chalksticks“ (Blaue Kreidestifte) eingebracht.

Hi, I'm Emma, your PLNTS.com guide!

Hi, ich bin Emma, ​​dein PLNTS.com guide!