all plnts banner

Aloë Vera

Unter den vielen Aloe-Pflanzenarten ist die Aloe Vera die geläufigste. Die meisten Aloe-Pflanzenarten haben dicke fleischige Blätter, die eine gelartige Substanz enthalten. Dieses Gel ist sogar für seine heilenden Eigenschaften bekannt! Diese Pflanze sorgt bei uns für ein bisschen Urlaubsfeeling, findest du nicht auch?

sort by:
showing all 2 results

Aloe-Varianten zum Verkauf

Wir möchten dir gerne etwas mehr über die beliebtesten Aloe-Pflanzen erzählen. Die Erste ist natürlich die Aloë Vera (Aloe Barbadensis). Sie ist eine beliebte Zimmerpflanze und wächst bei tropischem Klima auch gut im Freien. Die Pflanze hat schöne, dicke, grüne und fette Blätter, die über heilende Eigenschaften für deine Haut verfügen. Sie ist also eine gute Gesellschaft, nicht nur weil sie schön anzusehen ist, sondern auch weil ihr Inneres etwas Besonderes birgt. Ihr Inneres kann sogar deine (sonnenverbrannte) Haut kühlen. Ja, das ist wirklich wahr! Die Aloe Vera enthält ein Gel und einen Saft, der schon seit Tausenden von Jahren zur Behandlung verschiedener Gesundheitsprobleme verwendet wird. Das Ernten einer Aloe-Pflanze für Gel und Saft ist ziemlich einfach. Du brauchst dazu jedoch eine reife Pflanze, die mindestens ein paar Jahre alt ist.

Die Zweite ist die Spitzen-Aloe (Aloe Aristata) – eine kleine Aloe-Pflanzenart, die kurze, weiche, sukkulente Blätter und weiße Sprenkeln aufweist. Diese Aloe-Art stammt aus dem südlichen Afrika und wird auch als Fackelpflanze oder Perlhuhn-Aloe bezeichnet. Der Name für diese Aloe-Art rührt von den „spitzenartigen“, weißen Rändern auf den Blättern her. Die Oberfläche der grünlichen Blätter ist mit kleinen weißen, erhabenen Punkten bedeckt. Anders als bei den Aloe-Vera-Pflanzen, die lange, spindelförmige Blätter haben, wachsen die Blätter der Spitzen-Aloe in kleinen Büscheln, die einer Rosette ähneln.

Und schließlich gibt es noch eine der Spitzen-Aloe änhliche Art: die kurzblättrige Aloe (Aloe Brevifolia). Diese Aloe weist blaugraue Blätter mit weißen, gezackten Rändern auf. Dies ist eine kleine Aloe-Pflanze, die nur etwa 10 cm hoch wird. Die kurzen, dicken, klumpigen Blätter bilden ein rosettenartiges Muster. Wenn diese Aloe-Art genug Sonne abbekommt, können die Blätter hellrot werden.

Hi, I'm Emma, your PLNTS.com guide!

Hi, ich bin Emma, ​​dein PLNTS.com guide!