Banner medium houseplants

Pilea

Innerhalb der Familie der Urticaceae (Brennnesselgewächse ) gibt es rund 700 Pilea-Arten. Pileas (Kanonierblumen) sind tropische Pflanzen. Viele Pileas ziehen es vor, im Freien zu leben und werden häufig als Bodendecker oder Randbepflanzung verwendet. Zum Glück eignen sich die meisten Arten hervorragend als Zimmerpflanzen und wenn du eine besitzt, liegst du definitiv im Trend!

sort by:
showing all 4 results

Pilea (Ufoplanze) zum Verkauf

Pileas sind sehr pflegeleicht, weshalb die kleineren Sorten auch als Zimmerpflanzen kultiviert werden. Die Indoor-Varianten bleiben meist klein und passen deshalb in jedes Zuhause. Wie andere Pflanzen auch, beginnt die Pilea, im zeitigen Frühjahr zu wachsen und beschleunigt ihr Wachstum von Frühling bis Frühherbst. In den kälteren Monaten begibt sich die Pflanze in eine Ruhephase und das Wachstum verlangsamt sich über den Winter erheblich.

Die folgenden Pilea-Arten sind die beliebtesten oder lassen sich am ehesten finden. Wie bereits erwähnt, zählt dazu die Pilea Peperomioides.Diese Pilea gibt es in verschiedenen Größen (Baby, Mittel & Groß) und außerdem mit verschiedenen Mustern. Muster? Ja, Muster, und sie sind wirklich großartig! Diese Pileas werden bezeichnet als: Splash, Mojito und Sugar.

Eine weitere schöne Pilea ist die Pilea Moon Valley oder manchmal auch Pilea Mollis genannt, die in Mittel- und Südamerika beheimatet ist. Der Name rührt von ihren tief gekerbten Blättern. Sie erinnern an die Krater und Täler auf dem Mond. Die Blätter sind buschig und haben meistens eine leuchtend gelbgrüne Farbe mit Adern in einem dunklen Kupferton.

Hi, I'm Emma, your PLNTS.com guide!

Hi, ich bin Emma, ​​dein PLNTS.com guide!