Nephrolepis (Schwertfarn) richtig pflegen

Nephrolepis (Schwertfarn)

Nephrolepis ist eine Gattung mit etwa 44 Arten von Farnen, die zur Familie der Nephrolepidaceae gehören. Sie ist in den subtropischen und tropischen Regionen Südostasiens und Südamerikas beheimatet und hat auch eine Art in Europa, die Nephrolepis Cordifolia. Sie wurde schnell zu einer Zierpflanze, die in vielen Haushalten beliebt ist! Denn wer von uns mag nicht hier und da einen kleinen Farn, um seinen Großstadtdschungel zu verschönern?

Nephrolepis Pflege

Licht und Standort für Nephrolepis

Nephrolepis mag im Allgemeinen Halbschatten, aber achte darauf, dass kein direktes Licht einfällt! Diese kleine Pflanze braucht etwas Zeit, um sich an helles Licht zu gewöhnen. Es ist sogar wichtig, sie nach ihrer Ankunft an einem schattigen Ort zu halten, damit sie sich richtig eingewöhnen kann, bevor man sie an einen helleren Ort setzt. Da sie, wie andere Farne auch, Feuchtigkeit und Wärme liebt, ist das Badezimmer der perfekte Ort für dieses grüne Baby!

Gießen

Dein Nephrolepis ist im Vergleich zu einem Spargel auch eine tropische Pflanze, aber er mag gerne mehr Wasser. Die Erde der Farne muss immer feucht gehalten werden. Der Hauptgrund, warum ein Nephrolepis stirbt, ist zu trockene Erde. Kontrolliere also täglich, ob dein Baby gut hydriert ist. Wenn du mit den Fingern spürst, dass die Erde zu trocken ist, kannst du sie gut gießen. Es ist ratsam, den Topf einmal im Monat zu tauchen, um sicherzustellen, dass die Pflanze gut hydriert ist, aber vergiss nicht, das überschüssige Wasser abtropfen zulassen.

Dünger

Ein guter Pflegetipp für die Nephrolepis ist, dass sie nicht viel Dünger braucht. Deine grüne Schönheit ist nicht hungrig! Wenn du ihr jedoch im Frühjahr und Sommer etwas PLNTSdünger für die Wachstumsphase gibst, freut sie sich und wird schön wachsen.

Nephrolepis plants [1748x993]

Vermehrung von Nephrolepis

Die Vermehrung deiner grünen Schönheit ist nicht kompliziert. Um Erfolg zu haben, raten wir dir, sie im Frühjahr zu vermehren, wenn du deine Zimmerpflanzen umtopfst. Schneide mit einer sauberen, scharfen Gartenschere (vergiss nie, deine Gartenschere vor und nach der Verwendung an deiner Pflanze zu reinigen, um Krankheiten und Schädlinge an deiner Pflanze zu vermeiden) das kleine Baby ab, das neben dem Hauptstamm wächst. Setz die Stecklinge in einen Topf mit Anzuchterde (es sollte eine gut durchlässige Mischung sein). Innerhalb weniger Wochen wird das gesamte Wurzelsystem gedeihen und schöne kleine Farne hervorbringen!

Schädlinge

Leider sind diese kleinen Pflanzen anfällig für Schädlingsbefall. Spinnmilben und Wollläuse lieben Nephrolepis. Wenn deine Pflanze befallen ist, ist es wichtig, schnell zu reagieren, um sicherzustellen, dass dein grüner Freund gesund bleibt. Wenn du deine Pflanze unter die Lupe nimmst und etwas siehst, aber nicht sicher bist, was es sein könnte, empfehlen wir dir, unsere PLNTSdoctor-Seite zu besuchen, um deine Pflanzenschädlinge zu erkennen und zu beseitigen!

Sind Nephrolepis Pflanzen giftig?

Wenn du niedliche vierbeinige Freunde hast und um deren Gesundheit fürchtest, weil wir wissen, dass unsere pelzigen Freunde gerne an unseren grünen Freunden knabbern, können wir dir versichern, dass die Nephrolepis für Haustiere (oder Kinder) nicht giftig ist! Du kannst beruhigt schlafen, im schlimmsten Fall fressen deine Haustiere die Pflanze ganz auf, denn sie ist nicht giftig.

Nephrolepis kaufen

Bei PLNTS.com haben wir 2 Möglichkeiten! Zunächst die Möglichkeit, eine wunderschöne Nephrolepis Green Fantasy bei dir zu Hause aufwachsen zu sehen. Ist das nicht super cool! Wenn du an dieser Schönheit interessiert bist, kannst du dir unsere Baby Nephrolepis Green Fantasy. ansehen. Wenn du einen helleren Farbton bevorzugst, kannst du unsere schöne Baby Nephrolepis Blonde wählen. Hier bei PLNTS.com findest du alles, um deine Pflanzenträume wahr werden zu lassen!

Hi, I'm Emma, your PLNTS.com guide!

Hi, ich bin Emma, ​​dein PLNTS.com guide!