Tips
Inspiration
2 minute read

Ideen für ein Gewächshaus in der Wohnung

Ein Zimmergewächshaus, wer möchte das nicht? Abgesehen davon, dass es eine tolle Möglichkeit ist, deine Pflanzen bei Laune zu halten, sieht es auch noch toll aus in deinem Zuhause. Es ist der letzte Schrei und es gibt heutzutage so viele Möglichkeiten! Denk nur mal an den beliebten MILSBO-Gewächshausschrank, aber es gibt auch viele Möglichkeiten zum Selbermachen. Das macht sie besonders einzigartig! Wir vom PLNTS-Team haben ein wenig recherchiert und die besten Ideen für ein Gewächshaus aufgelistet!

Gewächshausschrank für drinnen

Du kannst eine Standardvitrine in ein Gewächshaus für Zimmerpflanzen verwandeln. Das ist ideal, wenn du viele verschiedene Pflanzen hast, wenn du PLNTSparent von verschiedenen Stecklingen bist oder wenn du besondere Arten zu Hause hast, die etwas mehr Aufmerksamkeit brauchen. Entscheide dich für Pflanzen, die eine hohe Luftfeuchtigkeit mögen, denn das ist es, was sie so glücklich macht in deinem Gewächshaus! Es ist gut zu wissen, dass es besser ist, keinen Holzschrank zu wählen, da das Holz durch die hohe Luftfeuchtigkeit angegriffen werden kann. Eine Metallvitrine ist perfekt!

photo by @caitlynburchak

Foto von @caitlynburchak

Was genau braucht man für einen Gewächshausschrank?

  • Anzuchtlampen sind in einem Gewächshaus nicht zwingend erforderlich, aber sie können hilfreich sein, wenn das Gewächshaus an einem Ort steht, an dem das Licht nicht ideal ist. Wenn dein Gewächshaus neben einem Fenster mit idealem Lichteinfall steht, brauchst du nicht unbedingt zusätzliches Licht. Steht es an einem etwas dunkleren Ort? Dann sind Anzuchtlampen die beste Lösung! Ein Tipp von uns: Bring eine Zeitschaltuhr zwischen dem Licht und der Steckdose an. Wenn du eine Zeitschaltuhr verwendest, musst du dich nicht um das Ein- und Ausschalten der Lampe kümmern. Das ist ideal!

  • Ein digitales Hygrometer, mit dem du die Luftfeuchtigkeit in deinem Gewächshaus messen und im Auge behalten kannst, ist ideal. Um die Luftfeuchtigkeit zwischen 70 und 80 % konstant zu halten, kannst du deine Pflanzen auch jeden zweiten Tag mit einem Pflanzensprüher besprühen.

  • Für zusätzliche Luftfeuchtigkeit kannst du auch einen Luftbefeuchter in deinem Schrank aufstellen. Unser Aroma-Diffusor ist dafür sehr gut geeignet.

  • Ventilatoren, denn Bewegung in der Luft ist in einem geschlossenen Raum sehr wichtig!

Photo by soleilrium

Foto von soleilrium

Außerdem kannst du es natürlich so verrückt machen, wie du willst! Das sind die grundlegenden Dinge, die man wirklich braucht. Für die professionellen PLNTSparents unter uns kann man das Gewächshaus auch aufrüsten. Einige entscheiden sich dafür, den Schrank mit Zugluftstreifen komplett luftdicht zu machen, damit die Luftfeuchtigkeit besonders hoch und stabil bleibt. Es ist sehr wichtig, dass die Luft ausreichend in Bewegung ist. Stagnierende feuchte Luft kann Schimmel verursachen, und das willst du natürlich vermeiden! Zusätzlich zu den Ventilatoren kannst du die Glasböden durch Böden mit Lüftungslöchern ersetzen, die für noch mehr Zirkulation sorgen. Alles in allem gibt es viele Möglichkeiten, um dein eigenes Gewächshaus zu gestalten!

Winzige Zimmergewächshäuser

Du hast in deinem Haus nicht genug Platz für ein großes Gewächshaus? Dann gibt es viele andere Möglichkeiten, ein eigenes Gewächshaus zu Hause zu haben! Diese Gewächshäuser sind zwar eher für kleinere Pflanzen gedacht, aber auch sie verdienen ein eigenes Zuhause mit herrlicher Luftfeuchtigkeit. Unten findest du drei verschiedene Möglichkeiten:

Hagrid-Saatguttopf und -Gewächshaus

Unser Hagrid-Gewächshaus ist ebenfalls ideal, um Gewächshausatmosphäre zu schaffen. Klein aber fein! Sie sind einfach mit einem Kunststoffdeckel zu verschließen und du kannst die Luftlöcher selbst öffnen oder schließen. Ein kleines Gewächshaus, das sich besonders für die Anzucht von Samen, Stecklingen oder kleinen Babypflanzen eignet. Für die Anzucht von Samen kannst du auch perfekt unsere biologisch abbaubaren Anzuchttöpfe verwenden.

Kleines Glashaus

Du hast sie wahrscheinlich schon einmal gesehen, diese niedlichen kleinen Glashäuser mit schwarzem Rahmen. Du kannst darin kleinere Pflanzen oder Stecklinge anbauen oder einfach deine schöne Sammlung ausstellen! Oft lässt sich das Dach öffnen, so dass viel Bewegung in die Luft kommt. Abgesehen davon, dass es sich gut für die Anzucht von Stecklingen eignet, sieht es auch sehr schön aus!

Olly & Toby Terrarien

Eine weithin bekannte Möglichkeit sind Terrarien! Da sie oft mit einer Korkabdeckung verschlossen sind, ist die Luftfeuchtigkeit angenehm hoch. In unserem Shop findest du genügend Terrarien wie Olly und Toby, um dein eigenes Gewächshaus zu bauen! Du kannst dies auch mit einer Glasglocke tun. Darunter stellst du deine Lieblingspflanze, die ebenfalls eine besonders hohe Luftfeuchtigkeit braucht. Das ist ein echter Blickfang! Achte darauf, dass du die Glasglocke ab und zu abnimmst, damit die Pflanze etwas Luft bekommt.

Photo by @larissasydekum & @tamplant

Foto von @larissasydekum & @tamplant

lisa photo
Lisa

Plants make Lisa very happy and she is secretly addicted to buying lots of BabyPLNTS. She loves to inspire the community with fun content, from styling tips to plant care to new products!

31. August 2022
Hi, I'm Emma, your PLNTS.com guide!

Hi, ich bin Emma, ​​dein PLNTS.com guide!