Senecio richtig pflegen

Senecio

Senecio-Sukkulenten (Greiskräuter) werden wegen ihrer einzigartigen Blätter geschätzt. Sie können Perlen, Kreidestiften und sogar Bananen (ja, wirklich) ähneln. Es gibt also eine Menge über diese Pflanzenfamilie zu entdecken. Senecio-Pflanzen sind trockenheitstolerant und viele Arten gedeihen auch in Innenräumen. Dies und die ungewöhnlichen Blattformen sorgen dafür, dass du dir etwas ganz Besonderes in dein Zuhause holst! Möchtest du das nicht auch?

Ein paar Infos über Senecio

Senecio ist eine große Pflanzengattung innerhalb der Familie der Korbblütler (Asteraceae), die mehr als 1000 Arten umfasst. Sie sind auf der ganzen Welt verbreitet – von schädlichen Unkräutern bis hin zu hochgeschätzten Gartenstauden. Diese Gattung wird auch als Gartenpflanze verwendet, allerdings nur in wärmeren Klimazonen. Einige Pflanzen wachsen zu großen Sträuchern, doch bei den meisten handelt es sich um hängende Pflanzen, die als Bodendecker oder in Ampeln verwendet werden.

Die Blätter der sukkulenten Senecios sind meist dick und fleischig. Sie können tiefgrün, bläulich oder sogar gestreift sein, wobei die Form der Blätter sehr unterschiedlich ist. Einige sind rund, andere bananenförmig und wieder andere stehen aufrecht. Eine sehr vielseitige Pflanzenfamilie!

Senecio-Varianten

Es gibt viele Dutzend sukkulente Senecio-Arten. Hier sind nur ein paar der bekannten Arten:

Zunächst einmal ist da die Senecio Rowleyanus (Perlenschnur), die wir am besten kennen: Diese kaskadenförmige Sukkulente ist wirklich die Perle aller PLNTS! Ihren Spitznamen verdankt sie den charakteristischen kleinen, grünen Kugeln an der Pflanze, die wie Perlen aussehen. Sie wird oft in Hängekörben verwendet und sorgt in jedem Zuhause für gute Laune!

Dann gibt es noch die Senecio Crassissimus: Diese pflegeleichte Art wächst fast von allein und kann auch etwas Frost vertragen. Sie hat dicke, violette Stängel mit silbergrauen Blättern, die leuchtend violette Ränder aufweisen und sich deutlich abheben. Etwas ganz Besonderes.

Als drittes stellen wir dir die Senecio Haworthii (Kokonpflanze) vor: Sie hat zylindrische, weiße Blätter, die wie Kokons aussehen. Die Blätter wachsen an holzigen Stängeln und bilden kleine Büsche. Die Farbe entseht durch die kleinen, weißen Härchen, welche die Blätter bedecken.

Senecio Radicans (Bananenkette): Dies ist eine besondere Sukkulente mit Blättern, die wie Bananen oder Angelhaken aussehen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sie auch als „Bananenkette“ bezeichnet wird. Die Pflanze hat grün-blaue, gebogene Blätter und hängende Stängel, die ihr eine gewisse exotische Anmut verleihen.

Zu guter Letzt die Senecio Serpens (Blaue Kreidestifte): Senecio Serpens ist eine verführerische Sukkulente. Sie hat blaugrüne Blätter, die aussehen, als wären sie mit Kreide bestäubt. Die länglichen, nach oben weisenden Blätter und die pudrig-kreidigen Ränder haben Senecio Serpens den Spitznamen „Blue Chalksticks“ (Blaue Kreidestifte) eingebracht.

27.png

Senecio Pflegetipps

Licht und Standort für die Senecio

Senecio-Pflanzen bevorzugen einen sonnigen Platz, wenn sie als Zimmerpflanzen in kühleren Klimazonen gezogen werden. Besonders im Winter solltest du ihnen den sonnigsten Platz geben, den du zu bieten hast. Wie die meisten Sukkulenten sind sie sehr hitzebeständig. Einige Senecio-Arten können kurze Kälte- oder Feuchtigkeitsperioden vertragen – eine längere Kälteeinwirkung kann sie jedoch umbringen. Stelle sie also an einen warmen und nicht zu zugigen Ort. Wichtig ist außerdem, dass der Boden gut durchlässig und eher sandig ist.

Wasser

Als Sukkulenten können Senecios Trockenheit sehr gut vertragen. Bei den meisten Arten sollten die Wurzeln zwischen den Wassergaben vollständig austrocknen. Überprüfe die Blumenerde also immer gründlich, bevor du deine Pflanze wieder gießt. Wenn sie im Wasser steht, werden die Wurzeln und die Pflanzen matschig, was nicht gut ist. Zumindest wird diese Pflanze es dir nicht übel nehmen, wenn du ab und zu vergisst, sie zu gießen.

Dünger

Da Senecio-Pflanzen oft auf sandigem Boden wachsen, müssen sie mit Nährstoffen versorgt werden. Dünge deine Pflanze jährlich, aber nur leicht. Verabreiche ihr zudem nur während der Wachstumsperiode Dünger. Im Winter ist das nicht nötig. Zu viel Dünger kann zu Wurzelverätzungen führen.

Senecio vermehren

Mithilfe von Stecklingen lassen sich Senecios am einfachsten und schnellsten vermehren. Am besten geschieht dies während der Vegetationsperiode. Schneide einen Stängel oder ein Blatt ab und pflanze den Ableger in einen Topf mit sandiger Erde. Auf diese Weise kannst du deine Stecklinge Wurzeln schlagen lassen und eine neue Pflanze ziehen. Ist das nicht cool? Da es viele verschiedene Arten von Senecios gibt, raten wir dir immer, genau zu prüfen, welche Art von Stecklingen du am besten für deine Senecio nehmen solltest.

Die häufigstes Schädlinge an der Senecio

Es gibt nur wenige Schädlinge, die Senecio-Pflanzen befallen. Wenn sie ein Problem haben sollten, dann kann es sein, dass sie von Schildläusen und Schmierläusen befallen sind. Sollte dies der Fall sein, empfehlen wir dir, unseren PLNTS Doktor zu besuchen. Hier findest du alle Tipps und Tricks, um diese Schädlinge zu bekämpfen.

Ist die Senecio giftig für Haustiere oder Kinder?

Leider müssen alle Senecio-Arten als giftig angesehen werden – einige mehr als andere. Alle Teile der Pflanze sind giftig, auch wenn sie getrocknet sind. Sie können sogar zu schweren, irreversiblen Lebererkrankungen führen. Halte daher bitte deine Haustiere und kleine Kinder von deiner Senecio fern. Stelle die Pflanze möglichst an einen hohen Standort, sodass nichts schief gehen kann.

Kaufe deine neue Senecio bei PLNTS.com

Auf PLNTS.com kannst du deine neue Senecio online kaufen. Ganz gleich, ob du deine PLNTS von Anfang an groß magst oder ob du sie von winzigen Babypflanzen zu ausgewachsenen PLNTS heranziehen möchtest – wir haben das Richtige für dich!

Hi, I'm Emma, your PLNTS.com guide!

Hi, ich bin Emma, ​​dein PLNTS.com guide!

)