Sansevieria (Bogenhanf) richtig pflegen

Sansevieria

Die Sansevieria zählt zu den pflegeleichtesten Pflanzen. Das mag auch einer der Gründe sein, warum diese Pflanze in fast jedem Haushalt, aber auch oft in Restaurants und Hotels zu finden ist. Sie sind nicht nur pflegeleicht, sondern auch super stylisch und haben ein paar unglaubliche Eigenschaften! Wir möchten dir gerne zeigen, wie fantastisch Sansevierien sind. Wir sind überzeugt, dass du sie genauso lieben wirst wie wir.

Ein paar Infos über die Sansevieria

Sansevierien sind auch unter den Namen Schlangenpflanze, Schwiegermutterzunge, Bogenhanf oder Teufelszunge bekannt. Sansevieria ist eine historisch anerkannte Gattung von Blütenpflanzen. Die Pflanzen sind in Afrika, vor allem auf Madagaskar, und in Südasien beheimatet, und werden inzwischen auch zur Gattung Dracaena (Drachenbaum) gezählt. Etwa 70 Arten gehören zu dieser Gattung. Übrigens: die Dracaena wird jetzt in die Familie der Asparagaceae (Spargelgewächse) eingeordnet.

Und nun ein Fun-Fact über die Sansevieria: In einer Studie wurde untersucht, wie die Luft in Weltraumstationen gereinigt und gefiltert werden kann. Es stellte sich heraus, dass es eine Reihe von Pflanzen gibt, die auf natürliche Weise Giftstoffe aus der Luft filtern können. Die Sansevieria zählte dabei zu den Spitzenreitern! Die Sansevieria ist ein gutes Beispiel dafür, wie Pflanzen die Luft um dich herum verbessern und dir sogar dabei helfen können, besser zu schlafen. Etwas ganz Besonderes, oder?

Sansevieria-Varianten

Es gibt viele Sansevieria-Arten. Einige davon sind jedoch besonders beliebt und weit verbreitet, und wir möchten dir mehr über sie erzählen:

Die Sansevieria Futura Superba oder auch als Sansevieria Trifasciata Laurentii bekannt, hat runde, flache Blätter, die am Ende noch eine Spitze aufweisen. Sie zeichnen sich durch ein marmoriertes Muster auf ihren Blättern aus, das an eine Schlangenhaut erinnert. An einem schönen, hellen Standort können die neuen Triebe bis zu 60 cm und mehr in die Höhe wachsen! Die neuen Blätter dieser Pflanze wachsen schräg, wodurch die Pflanze an zusätzlichem Volumen gewinnt. Wenn du auf der Suche nach einer Sansevieria bist, dann ist diese Pflanze ein echter Volltreffer.

Die Sansevieria Fernwood Mikado ist eine stachelige Version und hat, wie zu erwarten, lange, dünne und spitze, zylindrische Blätter, die eher vertikal wachsen. Diese Pflanzen wachsen langsam, sind aber optisch echt beeindruckend. Mit der richtigen Pflege und viel Licht können sie eine Höhe von etwa 50 cm erreichen. Die letzte populärere Sansevieria ist die Sansevieria Trifasciata Moonshine. Sie hat spießförmige Blätter und auch eine etwas andere, ungewöhnliche Farbe. Ihren blassen, grünlich-silbrigen Schimmer könnte man fast als „geisterhaft“ bezeichnen. Damit dieser Schimmer nicht zu flüchtig wirkt, hat sie eine dünne dunkelgrüne Linie, die den äußeren Rand jedes Blattes umrahmt, ausgeprägt.

sansevieria1.png

Sansevieria Care Tips

Licht und Standort für Sansevierien

Die Sansevieria stellt nur geringe Ansprüche an die Lichtintensität. Es ist ratsam, die Pflanze etwas weiter vom Fenster entfernt zu platzieren. Wenn sie zu nah am Fenster steht, kann der Farbton ihrer Blätter verblassen. Die Sansevieria kümmert sich nicht viel um die Lichtmenge. Die Pflanze stammt zwar aus der Wüste und bevorzugt daher mehr Sonnenlicht, doch etwas Schatten verträgt sie genauso gut. Sie ist wirklich sehr vielseitig!

Wasser

Wichtig! Du kannst eine Sansevieria nur dann falsch gießen, wenn du ihr zu viel Wasser gibst. Der Boden dieser Pflanze muss wirklich austrocknen, bevor du sie erneut bewässerst. Das Risiko, dass sonst die Wurzeln verfaulen und die Pflanze abstirbt, ist groß. Im Winter kann die Pflanze problemlos eineinhalb Monate ohne Wasser auskommen. Im Sommer reicht es aus, wenn du sie einmal alle zwei Wochen gießt. Nur wenn du die Pflanze an ein Südfenster stellst, solltest du sie doppelt so oft gießen.

Dünger

Die Sansevieria wächst langsam, was bedeutet, dass diese Pflanze wenig oder keinen zusätzlichen Dünger benötigt. Im Winter und Herbst ist es gar nicht nötig, sie mit zusätzlichen Nährstoffen zu versorgen. Im Sommer kannst du sie gelegentlich düngen.

Sansevierias vermehren

Sansevieras lassen sich unglaublich leicht züchten. Das bedeutet, dass du deine schönen Sansevieria-Pflanzen für dein Zuhause oder deine Freunde vermehren kannst! Du kannst die Sansevieria auf zwei Arten vermehren. Entweder schneidest du die Blätter ab und lässt sie in Wasser oder Erde wurzeln, oder du vermehrst die Pflanze durch Teilung.

Um einen guten Blattsteckling zu erhalten, solltest du ein gesundes Blatt nahe der Basis abschneiden. Schneide das Blatt an der Basis mit einem umgekehrten V ein und gib es in einen sauberen Topf mit Wasser oder stecke es in einen Topf mit Erde. Dann heißt es: Abwarten und Tee trinken.

Die Teilung ist eine Methode der Pflanzenvermehrung, bei welcher der Wurzelstock einer Pflanze in zwei oder mehr Teile geteilt wird. Sowohl die Wurzel als auch die Krone eines jeden Teils bleiben intakt. Setze die geteilten Pflanzen in ihre neuen Töpfe und schon kannst du ihnen beim Wachsen zuschauen.

Ontwerp zonder titel (23).png

Der häufigste Schädling an Sansevierien

Die Sansevieria wird fast nie von Krankheiten befallen. Wenn sie tatsächlich unter etwas leiden sollte, dann unter Blattläusen. Falls du ein paar Blattläuse auf deiner Pflanze entdecken solltest, kannst du sie einfach mit einem harten Wasserstrahl entfernen. Wenn die Pflanze wirklich unter vielen Schädlingen leidet, dann ist es ratsam, diese sofort zu bekämpfen. Schau auf unserer Seite PLNTS Doktor nach, um herauszufinden, welche Schädlinge deine Pflanze plagen und wie du sie am besten bekämpfen kannst.

Sind Sansevierien giftig für Haustiere oder Kinder?

Obwohl die Sansevieria für Menschen wenig bis gar nicht giftig ist, gelten Sansevierien als giftig für Haustiere wie Katzen und Hunde. Durch das Kauen oder den Verzehr von Pflanzenteilen besteht für Menschen und Tiere die Gefahr, eine schwere allergische Reaktion zu entwickeln, die zu einer Schwellung in Mundhöhle und Speiseröhre führen kann. Der Verzehr der Pflanze in großen Mengen kann für deinen Fellfreund sogar tödlich sein. Sei also wachsam, wenn du deine Haustiere oder Kinder in der Nähe dieser Pflanze siehst.

Kaufe deine neue Sansevieria bei PLNTS.com

Auf PLNTS.com kannst du deine neue Sansevieria online kaufen, zum Beispiel die Sansevieria Mikado.

Ganz gleich, ob du deine PLNTS von Anfang an groß magst oder ob du sie von winzigen Babypflanzen zu ausgewachsenen PLNTS heranziehen lassen möchtest – wir haben das Richtige für dich!

Hi, I'm Emma, your PLNTS.com guide!

Hi, ich bin Emma, ​​dein PLNTS.com guide!

)