Begonia (Schiefblatt) richtig pflegen

Begonia (Schiefblatt)

Mit einer beeindruckenden Zahl von über 1600 Arten und fast ebenso vielen Hybriden ist die Familie der Begonien sicherlich sehr vielfältig. Begonien sind in tropischen und subtropischen Regionen beheimatet, wobei die meisten Arten in (Süd-)Amerika vorkommen. Die Familie der Begonien ist inzwischen weltweit so weit verbreitet, dass sie sich an alle möglichen Klimazonen angepasst hat. Vor dem Kauf einer (seltenen) Begonie ist es jedoch wichtig, sich über die Bedingungen ihres natürlichen Lebensraums zu informieren.

Viele Menschen sind mit den Begonien im Freien und im Garten vertraut. Sie blühen mit riesigen Blüten und bringen bis weit in den Herbst hinein Farbe in Gärten und auf Balkone. Die meisten Begonien-Arten und -Hybriden werden jedoch nicht wegen ihrer beeindruckenden Blüten kultiviert oder sind dafür bekannt, sondern eher wegen ihrer außergewöhnlichen Blätter - und genau darum geht es bei dieser Pflanze! Das sind die Begonien, die in Innenräumen kultiviert werden und auf die wir uns hier konzentrieren wollen.

Begonien Pflege

Begonien sind ein wenig wählerisch, was Licht und Wasser angeht. Sie sind aber auch nicht zu empfindlich, was sie zu einer guten “Zwischenpflanze” (mittelschwierig) macht. Wir haben hier einige Tipps zur Begonien Pflege für dich gesammelt.

Licht und Standort für Begonien

Die meisten Begonien bevorzugen indirektes Licht. Die Rex-Begonien bevorzugen zwar einen schattigeren Standort, aber die Cane-Begonien brauchen wirklich helles, indirektes Sonnenlicht. Wenn die Blätter verbrannt aussehen, hat die Begonie sicher zu viel Sonne abbekommen und sollte an einen weniger sonnigen Platz gestellt werden. Begonien sind anfällig für Wurzelfäule, daher empfehlen wir eine erdlose Blumenerde oder eine luftige Blumenerde mit einer Schicht Kieselsteine im Boden.

Ontwerp zonder titel (12).png

Gießen

Die größte Herausforderung bei der Haltung von Begonien besteht darin, die richtige Balance beim Gießen zu finden. Idealerweise sollte die Erde immer leicht feucht sein, aber wegen der empfindlichen Wurzeln nicht zu nass. Teste den Boden vor dem Gießen mit der Fingerspitze. Die obersten 3 Zentimeter sollten sich trocken anfühlen, bevor du deine Begonie gießt. Gieß die Erde direkt und pass dabei auf, dass die Blätter nicht nass werden!

Dünger

Gieß die Pflanze im Frühjahr und Sommer alle zwei Wochen mit Dünger. Dadurch werden größere Blätter und Blüten gefördert. Kleine Blätter und langsames Wachstum sind ein Zeichen dafür, dass die Pflanze nicht genug Dünger erhält

Vermehrung von Begonien

Wir verstehen, dass du deine Begonie so sehr liebst, dass du gerne mehr neue Baby Pflanzen haben möchtest. Die Vermehrung einer Begonie macht Spaß, ist möglich und gar nicht so schwierig! Bei den meisten Begonien kannst du einfach einen Steckling nehmen und ihn in ein Glas mit Wasser stellen, bis sich Wurzeln bilden. Die Wurzeln sollten etwa 10 Zentimeter lang sein, bevor du sie in einen Topf umtopfst.

Ontwerp zonder titel (11).png

Schädlinge an Begonien

Die häufigsten Schädlinge und Krankheiten, die deine Begonien befallen können, sind Blattläuse und Mehltau. Mehltau kann oft durch relativ harmlose vorbeugende Behandlungen mit schwefelhaltigen Produkten vermieden werden, und ein Blattlausbefall kann mit Neemölbehandlungen bekämpft werden. Wenn du mehr über die richtige Behandlung wissen willst, hilft dir unser PLNTSdoctor! Auf dieser Seite findest du alle Tipps und Tricks, die du brauchst, wenn deine Begonie Anzeichen von Problemen zeigt.

Sind Begonien giftig?

Begonien sind leider giftig. Die giftigsten Teile der Pflanze sind die unterirdischen Knollen und Wurzeln, aber auch der Verzehr von zu vielen Blättern oder anderen Pflanzenteilen ist für Mensch und Tier nicht gut.

Kauf deine neue Begonie bei PLNTS.com

Bei PLNTS.com kannst du Begonien online kaufen, wie die Begonia Maculata, die Begonia Masoniana und die Begonia Rex.

Egal, ob du deine Begonien von Anfang an groß magst oder ob du sie von winzigen BabyPLNTS zu ausgewachsenen PLNTS heranziehen möchtest - wir haben das Richtige für dich!

Hi, I'm Emma, your PLNTS.com guide!

Hi, ich bin Emma, ​​dein PLNTS.com guide!