all plnts banner

Erde und Substat

Die Erde ist das Fundament deiner Pflanze! Eine gute und reichhaltige Erde ist sehr wichtig, damit deine Pflanzen so gut wie möglich wachsen.

sort by:
showing all 7 results

PLNTS Erde

Die PLNTS Erde ist eine universelle Blumenerde, die für alle Arten von Zimmerpflanzen verwendet werden kann. Die frische Blumenerde ist vollgepackt mit feinen Nährstoffen, die deiner Pflanze beim Wachsen helfen. Gute Blumenerde ist eine Mischung aus Kokosnuss, hochwertigem Torf, Torf, Naturkompost und anderen natürlichen Materialien. Diese luftige Erde ist ideale für das Wachstum deiner Pflanzen und zum Umtopfen größerer Pflanzen.

Anzuchterde

Anzuchterde, wird für Aussaat und Stecklinge verwendet. Sie besteht hauptsächlich aus Sand und ungedüngter Erde. Dadurch wird sichergestellt, dass die Samen oder Stecklinge in einer neutralen Umgebung wachsen können. Sobald die Pflanze kräftig genug ist, kannst du sie in (normale) Erde umtopfen. Dies sorgt für einen zusätzlichen Wachstumsschub durch die vielen Nährstoffe in der Blumenerde. Unsere Anzuchterde eignet sich perfekt für die Bewurzelung von Stecklingen, die dann zu echten Doppelgängern deiner Mutterpflanze heranwachsen. Sie hat eine feine, kompakte und regelmäßige Struktur, die für eine gleichmäßige Wasser- und Nährstoffversorgung sorgt und so das Austrocknen der Babys verhindert.

Perlit

Bei manchen Pflanzen kann man weiße Steine im Boden sehen. Erschrick nicht, wenn du diese siehst, denn sie wurden hinzugefügt, um deiner Pflanze zu helfen. Bei den weißen Steinen handelt es sich um Perlit-Körner. Kleine vulkanische Steine, die die Blumenerde luftiger und leichter machen. Es sorgt dafür, dass die Blumenerde weniger kompakt wird, was gut für die Wurzeln ist. Das Granulat sorgt auch für eine Drainageschicht. Das verhindert nasse Füße bei deinen Pflanzen! Möchtest du deine grünen Freunde umtopfen? Perlit ist die ideale Grundlage dafür!

Moos

Wir alle kennen Moos. Flauschig, grün und super nützlich! Moose sind ein wichtiges Glied im Ökosystem. Sie produzieren Sauerstoff, bieten Schutz und sind perfekt für die Anzucht aller Arten von Samen, Früchten und Jungpflanzen. Deshalb ist Moos auch ein ideal für dein Terrarium!

Lebendes Moos

Lebendes Moos ist die perfekte Möglichkeit, sich ein Stückchen Wildnis ins Haus zu holen. Moos mag eine feuchte Umgebung und ist daher die perfekte Grundlage für ein Terrarium.

Sphagnum Moos

Diese Form von Moos kannst du in deiner Erd- oder Substratmischung verwenden. Sphagnum Moosist sehr saugfähig und kann bis zum 20-fachen seines Eigengewichts an Wasser aufnehmen. Vor allem für tropische Pflanzen ist dies eine perfekte Ergänzung, da die Blumenerde lange feucht bleibt. Noch etwas Sphagnum-Moos übrig? Mach einen Moosstab! Eine ideale Kletterhilfe für Pflanzen die hoch hinauswollen!

Aktivkohle

Dieses Substrat ist ideal, wenn du eine Pflanze in einen Topf ohne Ablaufloch pflanzen willst. Indem du eine kleine Schicht Aktivkohle auf den Boden gibst, schützt du deine Neuanschaffung vor Überwässerung. Sie schützt auch vor Bakterien und Pilzen und kann einige Insekten abwehren. Die Aktivkohle ist wirklich der perfekte Lebensretter für deine Pflanze!

Blähton

Blähton, auch bekannt als Wasserkörner oder Hydrokörner/-granulat, ist ein rundes Tongranulat, das eigentlich das Drainagesystem deines Blumentopfes bildet. Sie erleichtern dir die Pflege deiner Pflanzen erheblich. Er nimmt die Feuchtigkeit aus der Erde und den Wurzeln auf und ist daher die perfekte Lösung für Töpfe ohne Drainagelöcher. Gib das Granulat auf den Boden oder auf die Erde und es sorgt dafür, dass das überschüssige Wasser gleichmäßig in der Erde verteilt wird.

Hi, I'm Emma, your PLNTS.com guide!

Hi, ich bin Emma, ​​dein PLNTS.com guide!