Iresine (Steakpflanze/Blutblatt) richtig pflegen

Iresine (Steakpflanze/Blutblatt)

Iresine ist eine Unterfamilie in der Familie der Amaranthaceae und besteht hauptsächlich aus blühenden Pflanzen. Die Gattung umfasst 20 bis 25 Arten, und diese Schönheiten sind in den amerikanischen Tropen beheimatet. Wegen der schönen Farbe der beliebtesten Arten der Gattung werden Iresine auch Blutblatt-Pflanzen genannt und sind als Zierpflanzen weit verbreitet. DieIresine-Pflanzen sind pflegeleichte Pflanzen die schön aussehen. Sie können soviele verschiedene Farben haben, was jede Pflanze zu etwas Besonderem macht.

Iresine Pflege

Licht und Standort für Iresine

Wie bei den meisten farbenfrohen Pflanzen ist ihr Lichtbedarf wichtig. Die Lichtmenge hat immer Einfluss auf die Helligkeit der Blattfarbe. Deine Iresine braucht viel helles Licht, damit ihre Blätter schön gefärbt bleiben. Helles Licht bedeutet natürlich nicht stundenlanges direktes Sonnenlicht, daher ist ein nach Osten oder Westen ausgerichtetes Fenster der bestmögliche Standort. Sei jedoch vorsichtig, wenn die Sonne zu hell wird, um Verbrennungen zu vermeiden.

Gießen

Die Gattung Iresine enthält viele durstige Pflanzen. Gieße deine Iresine-Pflanze am besten jede Woche kräftig. So wird häufiges Gießen vermieden und die Wurzeln können gut gedeihen. Wie bei jeder anderen Pflanze ist der Wasserbedarf im Winter nicht so groß wie im Sommer oder Frühjahr. Die Erde deiner Iresine sollte immer ein wenig feucht bleiben und nicht völlig austrocknen.

Dünger

Ja, wir wissen... Iresine sind so ziemlich alles! Schön, durstig und... hungrig, natürlich! Wenn du ihr alle zwei Wochen unseren PLNTSdünger gibst, wird deine Schönheit gut gedeihen. Im Frühling und Sommer, während der Wachstumsperiode, kannst du deine Schönheit düngen. Im Winter ist das nicht notwendig.

Iresine plant

Vermehrung von Iresine

Die Vermehrung von Iresine ist recht einfach. Am einfachsten lässt sich die Iresine vermehren, indem man einen mindestens 10 cm langen Stiel mit mindestens 3 Blättern am Stiel abschneidet. Das Schneiden dieser Stängel mit einer sauberen und scharfen Gartenschere ist am einfachsten. Nach dem Eintopfen der Stecklinge bilden sie schnell Wurzeln.

Schädlinge

Iresine-Pflanzen sind empfindlich gegenüber Schädlingen wie Wollläusen, Blattläusen, Schildläusen und sogar Weißen Fliegen. Diese lästigen Insekten konzentrieren sich auf den weichen und jungen Teil deines grünen Babys. Um sie zu sehen, denn sie sind winzig klein, braucht man scharfe Augen oder eine Lupe. Aber keine Sorge, diese Schädlinge lassen sich in den Griff bekommen. Um mehr darüber zu erfahren, kannst du unsere PLNTSdoctor-Seite besuchen, um deine Pflanzenschädlinge zu erkennen und zu beseitigen! Wenn du dich für biologische Schädlingsbekämpfung interessierst, kannst du einen Blick auf unseren blog.

Sind Iresine Pflanzen giftig?

Es wird dich freuen zu hören, dass die Pflanzen der Gattung Iresine für Kinder und Haustiere ungefährlich sind! Aber sei vorsichtig, denn der Pflanzensaft kann trotzdem Hautreizungen wie Juckreiz verursachen. Sollten deine Kinder oder Haustiere dennoch in die grüne Schönheit beißen, ist das Kauen oder Verschlucken eines Teils der Pflanze nicht gefährlich.

Iresine kaufen

Bei PLNTS.com haben wir die unglaublichen Baby Iresine Herbstii's. Wenn du etwas Farbe in deinen Zimmerdschungel bringen willst, sind diese Babys perfekt für dich. Bei PLNTS.com lassen wir Pflanzenträume wahr werden.

Hi, I'm Emma, your PLNTS.com guide!

Hi, ich bin Emma, ​​dein PLNTS.com guide!