Brotkrumen

Tips
5 minute read

Pflanzenpflege im Sommer - Tipps und Hilfsmittel für die Pflege deiner Zimmerpflanzen!

Der Sommer steht vor der Tür und das macht uns natürlich sehr glücklich! Aber für deine Zimmerpflanzen gibt es keine Sommerpause. Wenn der Sommer vor der Tür steht, brauchen deine Zimmerpflanzen ein wenig mehr Pflege und Aufmerksamkeit. Vor allem, wenn die Temperaturen steigen und die Tage länger werden. In diesem Blog geben wir dir einige gute Tipps und Hilfsmittel für die Pflege deiner Pflanzen im Sommer.

Alles rund ums Gießen

Im Sommer und vor allem während echter Hitzewellen raten wir dir, deinen Gießplan ein wenig zu lockern. Durch die Hitze verdunstet das Wasser schneller als sonst, so dass die Erde schneller austrocknet und deine Pflanzen häufiger gegossen werden müssen. Prüfe immer die oberste Schicht der Erde (2 Zentimeter) mit deinem Finger. Wenn sie sich trocken anfühlt, ist es an der Zeit, deiner Zimmerpflanze einen Schluck zu geben! Zum Glück gibt es ein paar tolle Hilfsmittel, die du verwenden kannst, wenn du deine Pflanzen gießen musst!

Feuchtigkeitsanzeiger

Dieser Feuchtigkeitsanzeiger ist das perfekte Hilfsmittel, um sicherzustellen, dass deine Pflanzen in Topform bleiben. Der Feuchtigkeitsanzeiger zeigt dir an, ob deine Schönheit genug Wasser bekommen hat oder noch Wasser braucht, und hält sich etwa 6-9 Monate. Die Anwendung ist denkbar einfach. Steck den Wasserzähler einfach senkrecht in die Erde. Die Farbe des Zählers färbt sich blau, wenn die Pflanze genug Wasser bekommen hat. Wenn die Farbe wieder weiß wird, ist deine Pflanze durstig.

Naomi Pflanzensensor

Dieser Pflanzensensor ist etwas fortschrittlicher als der Wasserzähler, aber auch er ist ein großartiges Hilfsmittel, um die Bedürfnisse deiner Pflanzen zu überprüfen. Der Pflanzensensor zeigt an, ob deine Pflanze Wasser braucht, misst aber auch die Sonneneinstrahlung, den Nährstoffgehalt des Bodens und die Temperatur! Mit einer App auf deinem Smartphone erhältst du einen genauen Einblick in die Bedürfnisse deiner grünen Schönheit! Mit einer Datenbank von über 6.000 Pflanzen kennt die App die perfekten Bedingungen für deine spezielle Pflanze. Mit all den Informationen, die in der Anwendung zur Verfügung gestellt werden, kannst du ganz einfach vorausplanen. Wie praktisch!

Tipp von PLNTS: Du machst einen Kurztrip im Sommer? Mit diesen praktischen Tools kannst du deine Pflanzen mit Feuchtigkeit versorgen, während du dir eine Auszeit gönnst. Pflanzenelternschaft kann wirklich anstrengend sein, das wissen wir...

Terracotta Wassertropfer

Dieser hübsche Wassertropfer ist ein superpraktisches System, um die Bewässerung deiner geliebten Pflanzen zu regulieren! Es ist super einfach zu bedienen und die ideale Lösung für den Urlaub! Füll eine leere Flasche mit Wasser, schiebe den Terrakotta-Wassertropfer oben auf die Flasche und drehe beides vorsichtig auf den Kopf. Dann kannst du den Wassertropfer zusammen mit der Wasserflasche in die Blumenerde stellen. Das Wasser füllt den Wassertropfer, aber dank der erstaunlichen Funktion von Terrakotta wird das Wasser nicht in die Erde gelangen. Terrakotta ist dafür bekannt, dass sie sehr viel Wasser aufnehmen kann. Das Wasser verdunstet dann langsam durch die Wand und versorgt deine Pflanzen mit der richtigen Menge Wasser.

Selbstbewässernder Topf

Ein weiteres großartiges Hilfsmittel, vor allem, wenn du auf einer Sommerreise bist: der Selbstbewässerungstopf! Du musst nur den Terrakotta-Bodentank/die Terrakotta-Platte mit Wasser füllen und den Terrakotta-Topf mit den Baumwolldochten am Boden auf die Platte stellen. Die Baumwolldochte geben deiner Pflanze alle Nährstoffe, die sie braucht, und zwar immer dann, wenn sie sie braucht - wie effizient ist das denn?! Außerdem gibt es eine hübsche Anzuchtstation dazu!

Hilfemittel für die Luftfeuchtigkeit

Wie wir alle wissen, kann die Sommerhitze die Luftfeuchtigkeit in unseren Häusern senken. Einige Zimmerpflanzen, vor allem tropische Pflanzen wie Farne, mögen eine höhere Luftfeuchtigkeit und leiden sehr darunter, wenn die Luftfeuchtigkeit sinkt. Zeit, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen! Ein paar einfache Tricks, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, sind das regelmäßige Besprühen deiner Pflanzen mit einem dieser tollen Geräte oder der Bau eines selbstgebauten Luftbefeuchters mit einer Untertasse oder einem Tablett mit Kieselsteinen und Wasser!

Pflanzensprüher

Pflanzensprühgeräte gibt es in allen möglichen Formen und Größen. Welchen du wählst, ist eigentlich egal! Solange du den Bereich um deine Pflanzen herum immer wieder mit Wasser besprühst, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, werden deine Pflanzen sehr zufrieden sein! Welcher Pflanzensprüher gefällt dir am besten?!

Geurwolkje Luftbefeuchter

Eine weitere tolle Möglichkeit, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, ist ein Geurwolkje Diffusor und Luftbefeuchter! Dieser Diffusor kann als Luftbefeuchter verwendet werden, der dafür sorgt, dass deine Pflanzen in einem Raum mit gutem Klima aufwachsen, da er die Luftfeuchtigkeit in deinem Raum verbessert. Der Diffusor ist nicht nur gut für deine Pflanzen, sondern auch für deine eigene Gesundheit. Er reinigt die Luft und hält die Luftfeuchtigkeit hoch! Was ist deine Lieblingsfarbe?

Krankheiten und Schädlinge

Pflanzen sind ein bisschen wie wir, wir mögen eine frische, kühle Brise, wenn es draußen heiß wird. Du kannst sie mit einer Brise versorgen, indem du während der kühleren Tageszeiten einige Fenster öffnest, aber achte auf Ungeziefer und Schädlinge, die durch den Luftzug ins Haus getragen werden können. Wenn du ein Fenstergitter hast, solltest du es benutzen! Haben sich deine Pflanzen trotzdem eine Plage eingefangen? Zum Glück gibt es einige Möglichkeiten, deine Pflanzen zu retten!

Biologische Schädlingsbekämpfung

Wenn du die Schädlinge so effizient und schnell wie möglich loswerden willst, empfehlen wir die biologische Schädlingsbekämpfung. Bei dieser Methode setzt du buchstäblich den natürlichen Feind der Plage ein, der sich an die Arbeit macht und all die lästigen Wanzen loswird. Das klingt ein bisschen traurig, aber es ist genau so, wie es in der Natur abläuft.Alles, was du über biologische Schädlingsbekämpfung wissen musst, kannst du in unserem Blog nachlesen!!

Klebefallen für Trauermücken

Hast du regelmäßig fliegende Freunde zu Besuch, die sich auf deinen grünen Freunden niederlassen? Diese Trauermücken-Klebefallen sorgen dafür, dass diese Insekten keine Eier mehr in der Erde deiner Pflanzen ablegen können. Die Packung enthält 10 Klebefallen aus recyceltem Kunststoff, die in die Erde deiner befallenen Pflanze gestellt werden müssen. Die Fallen sind auf beiden Seiten mit Folie abgedeckt. Sobald du die Folie entfernst, bleibt eine Klebeschicht zurück, an der die Fliegen haften bleiben. Auf diese Weise können sich die Schädlinge nicht mehr vermehren.

Tipp von PLNTS: Bist du dir nicht sicher, mit welchem Schädling du es zu tun hast? Schau auf unserer PLNTSdoctor-Seite nach, um die Schädlinge zu identifizieren!

Alles rund ums Düngen

Der Sommer ist da und das bedeutet, dass es Zeit ist, zu wachsen, zu wachsen, zu wachsen! Du musst Zimmerpflanzen düngen, wenn sie aktiv wachsen (im Frühjahr und Sommer). Mit den längeren Tagen sind die Pflanzen mehr Sonne ausgesetzt und benötigen zusätzliche Wachstumsnährstoffe, um gesund zu bleiben und neues Wachstum zu bilden. Unser PLNTSdünger enthält alles, was deine Pflanzen für ein gesundes Wachstum brauchen. Möchtest du alles über dieee Düngung deiner Pflanzen im Sommer wissen? Lies unseren Blog ‘Warum brauchen meine Pflanzen Dünger (in den wärmeren Monaten)?

Tipp von PLNTS: Die Wachstumsperiode ist normalerweise die ideale Zeit, um deinen grünen Freund zu düngen, aber während einer Hitzewelle geht deine Pflanze in den Überlebensmodus! Bei diesen Temperaturen braucht sie ihre ganze Energie, um mit den hohen Temperaturen fertig zu werden, anstatt Nährstoffe aufzunehmen. Wir raten mit dem Düngen zu warten, bis die Hitzewelle vorbei ist!

Kletterhilfen

Nachdem du deine Schönheiten gedüngt hast, ist es ganz natürlich, dass sie zu noch schöneren und größeren Pflanzen heranwachsen. Manche Pflanzen können im Sommer sehr schnell wachsen und brauchen manchmal ein wenig Unterstützung! Dafür gibt es viele Möglichkeiten, aber wir geben unseren wachsenden Schönheiten gerne einen starken, handgefertigten Moospfahl oder eine ausgefallene Kletterhilfe. Was ist dein Favorit?

Alles fürs Umtopfen

Wachsen bedeutet normalerweise, dass deine Pflanze auch im Topf wächst! Der Sommer ist die perfekte Zeit, um mit dem Umtopfen deiner Pflanzen zu beginnen. Du kannst deine Pflanzen in einen größeren Topf umtopfen, mit oder ohne Anzuchttopf. Unser PLNTSdoctor erklärt dir in unserem Video? ‘Umtopfen von Pflanzen: Tipps, wann und wie du deine Zimmerpflanzen umtopfen kannst’ genau, wie das geht..

Bereit zum Umtopfen? Diese tollen Hilfsmittel machen die Arbeit um einiges einfacher!

Tipp von PLNTS: Der Sommer ist normalerweise der perfekte Zeitpunkt zum Umtopfen, aber während einer Hitzewelle schaltet deine Pflanze auf Überlebensmodus! Sie muss ihre ganze Energie darauf verwenden, mit den hohen Temperaturen zurechtzukommen, so dass das Umtopfen zu viel Stress verursachen würde. Wir raten mit dem Umtopfen zu warten, bis die Hitzewelle vorbei ist.

Lass den Sommer beginnen!

Wir hoffen, dass diese Tipps und Hilfsmittel dir und deinen Pflanzen durch den Sommer helfen! Als letzten Tipp empfehlen wir deine Pflanzen während des Sommers regelmäßig zu kontrollieren, damit du immer gleich weißt, wenn deine Pflanze etwas braucht. Du kannst jederzeit unseren PLNTSdoctorkonsultieren oder uns eine DM auf Instagram schicken, wenn du Fragen zur Sommerpflege deiner Zimmerpflanzen hast!

Renée.png
Renée

PLNTS instantly make Renée happy as she's always on the hunt for cool plant trends. Inspiring our community with interior tips, surprising DIY's and fun lists is what she does best!

30. Dezember 2022
Hi, I'm Emma, your PLNTS.com guide!

Hi, ich bin Emma, ​​dein PLNTS.com guide!