how to get rid of aphids banner
Tipps

Wie wird man Blattläuse mit biologischer Schädlingsbekämpfung los?

Wir alle lieben doch Pflanzen, oder? Wir meinen, sie bringen Leben und Ruhe in unser Haus. Manchmal bringen sie aber auch ein bisschen zu viel Lebendigkeit ins Haus, so dass wir auf kriechende Schädlinge stoßen, die sich an unseren Pflanzen zu schaffen machen. Es gibt alle möglichen Arten von Schädlingen, die sich gerne an deiner üppigen Blattsammlung vergreifen würden. Du hast dich so gut um die Pflanzen gekümmert, dass sie gesund sind und gut gedeihen - genau das, worauf diese Schädlinge Appetit haben. Aber keine Sorge, wie du vielleicht weißt, bieten wir gerne Lösungen für alle Arten von PLNTS-Problemen an. In diesem Blog gehen wir darauf ein, wie du Blattläuse mit Hilfe der biologischen Schädlingsbekämpfung bekämpfen kannst. Bist du bereit? Dann nichts wie los!

Wie schädigen Blattläuse meine Pflanzen?

Blattläuse sind dafür bekannt, dass sie sich schnell vermehren, was dazu führt, dass sie deine Pflanzen in kürzester Zeit in großer Zahl befallen. Sie ernähren sich von den Pflanzensäften, die sich im Gefäßsystem der Pflanzen befinden. Sie stechen die Pflanze mit ihrem „Rüssel" an, und wenn sie zubeißen, hinterlassen sie ihren Speichel. Dadurch wird die Pflanze mit Viren und Bakterien infiziert. Sie nisten sich an Wachstumsstellen, unter den Blättern, an den Stängeln oder in den Blattachseln ein und sind daher manchmal schwer zu entdecken. Dennoch sind sie mit bloßem Auge zu erkennen, aber eine Lupe kann sich als nützlich erweisen, wenn man diese Kreaturen finden will. Die Blattläuse lieben den Pflanzensaft und ernähren sich ausgiebig von ihm. Da der Pflanzensaft sehr zuckerhaltig ist, muss die Blattlaus diesen irgendwie loswerden. Sie geben diesen durch eine Substanz ab, die als Honigtau bezeichnet wird. Diese klebrige Substanz bleibt auf dem Blatt haften und bildet einen perfekten Nährboden für alle Arten von Pilzen. Jetzt hast du es nicht nur mit Blattläusen zu tun, sondern auch mit allem, was die Spuren der Blattläuse anziehen. Letztendlich wird deine Pflanze daran sterben, was ein trauriges Ende ist.

aphids close up

Puncta

Darf ich vorstellen: Puncta, der Retter in der Not gegen Blattläuse! Puncta sieht nicht nur sehr niedlich aus, sondern kann in seinem Leben auch 200-300 Blattläuse vertilgen. Puncta ist die Jungtierform einer Marienkäferart, die sich unter guten Bedingungen und bei ausreichendem Nahrungsangebot zu einem ausgewachsenen Marienkäfer entwickelt. Wenn sie sich einmal entwickelt haben, werden sie nicht aufhören, die Blattläuse in deinem städtischen Dschungel zu fressen. Eine Packung enthält etwa 100 Larven, was für etwa 5 mittelgroße Zimmerpflanzen reicht.

Puncta close up

Wie verwendet man sie?

Puncta wird in einer Papierhülle mit Buchweizenschalen geliefert. Du kannst den Inhalt in den Baumwollbeutel entleeren, der ebenfalls im Paket enthalten ist. Dann kannst du einen Teil von Punta mit Buchweizenschalen über deine befallene Zimmerpflanze streuen. Den Rest kannst du in dem Baumwollbeutel lassen und in der Nähe der befallenen Stelle aufhängen. Jetzt werden sie ihre Arbeit tun und deine Zimmerpflanzen retten! Die einmalige Anwendung von Puncta ist keine Garantie dafür, dass deine Blattlausplage vollständig vertilgt wird. Deshalb ist es ratsam, die Behandlung nach 2 Wochen zu wiederholen.

Puncta how to use

Haltbarkeit

Sobald Puncta eintrifft, ist es am besten, sie direkt auszusetzen. Wenn du sie noch etwas länger aufbewahren möchtest, kannst du dies einen Tag lang tun. Achte darauf, sie an einem kühlen Ort aufzubewahren, zwischen 12-14 °C. Der Kühlschrank ist zu kalt, deshalb solltest du sie dort nicht aufbewahren.

Last but not least!

Puncta ist am effektivsten bei einer Temperatur zwischen 15 und 30 °C. Achte auch darauf, dass keine Ameisen in der Nähe von Puncta sind, sie können Puncta bei der Bekämpfung der Blattläuse stören. Das wäre eine Schande für diese Retter. Und das ist alles, was du wissen musst, um deinen Blattlausbefall loszuwerden! Wir hoffen, dass Puncta für dich hilfreich ist. Wenn du mehr über biologische Schädlingsbekämpfung wissen möchtest, solltest du einen Blick auf unseren anderen Blog werfen. Hier haben wir alle anderen Schädlingsbekämpfungsblogs aufgelistet und geben zusätzliche Informationen und Tipps! Wir wünschen dir viel Glück bei der Bekämpfung deiner Blattläuse. Wenn du zusätzliche Informationen benötigst, ist unsere PLNTS Doktor-Seite etwas, das dir gefallen könnte. Scheu dich auch nicht, dich an uns zu wenden ;)

Carlijn
Carlijn

Carlijn ist wahrscheinlich eine der größten Pflanzenliebhaberinnen überhaupt. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Schätzen und liebt es, all ihr Pflanzenwissen, ihre Tipps und ihre Inspiration mit unserer Community zu teilen!

April 17, 2024
Hi, I'm Emma, your PLNTS.com guide!

Hi, ich bin Emma, ​​dein PLNTS.com guide!